Kinder

Coronavirus: ... (zuletzt aktualisiert: Di,17.3., 07:40 Uhr)

[Mo, 16. 3.  13.15 Uhr] 

Falls Sie an kommenden Schultagen unseren Notbetrieb für die Betreuung Ihres Kindes brauchen sollten, bitte ich um rechtzeitige, telefonische Mitteilung 0512 59923 6001 bis 17.00 Uhr oder Mitteilung über unser Webformular: Webformular-hier klicken!
Dir. Gregor Örley

[Mo, 16. 3.  7.15 Uhr] 

Guten Morgen, ich wünsche allen Schülerinnen und Schülern zu Hause alles Gute beim E-Learning!
Dir. Gregor Örley

[So, 15. 3. 18.00 Uhr] 

ACHTUNG, heute nachmittags kam im Zuge weiterer Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung die Nachricht vom Bildungsministerium, dass nun bereits Ab Montag, 16.3. kein regulärer Schulbetrieb mehr angeboten werden darf! Was heißt das? 

Alle Schülerinnen und Schüler sollen ab diesem Tag NICHT mehr in die Schule kommen, um das Ansteckungsrisiko so klein wie möglich zu halten. Seitens der Schule wurden Übungsaufgaben für die Schüler*innen ausgegeben, die verpflichtend zu erledigen sind. Die Erledigung dieser Aufgaben werden insgesamt als Beitrag in der Mitarbeit gewertet. Die Aufgaben finden sich ab Mo, 16.3., 10.00 Uhr auch hier auf der Webseite unserer Schule.

Für Schüler*innen, die ihre Schulsachen (Bücher/Hefte) nicht mit nach Hause nehmen konnte, kann unter Umständen ein Elternteil diese auf dem Weg zur Arbeit aus der Schule holen. Halten Sie dabei aber bitte die  Ausgangsbeschränkungen für die Bevölkerung ein. Das Schulhaus ist nun an Schultagen von 7.30-13.30 Uhr besetzt. Telefonisch erreichen Sie uns von 7.30 -17.00 Uhr.

Betreuung im Notbetrieb

Ausschließlich Schülerinnen und Schüler, deren Eltern beruflich unabkömmlich sind UND keine Möglichkeit einer Betreuung zu Hause haben, werden in der Schule betreut und können dort die Aufgaben selbstständig erledigen. (betrifft Ärztinnen/Ärzte o.a. medizinisches Personal, Pflegepersonal, Personal v. Blaulichtorganisationen, Mitglieder von Krisenstäben, Angestellte in Apotheken, Supermärkten und öffentlichen Verkehrsbetrieben, Alleinerziehende.)

  • Dabei handelt es sich ausschließlich um einen eingeschränkten Notbetrieb, es wird kein regulärer Unterricht stattfinden!
  • Kranke Kinder (auch ohne Corona-Verdacht) werden nicht betreut.
  • Unsere Betreuungszeiten sind ausschließlich Mo.-Fr, jeweils 7.45 - 13.20 Uhr. Es gibt keinen Nachmittagsunterricht, also auch keinen außerordentlichen Förderunterricht.
  • BITTE: Wenn Sie dieses Service in Anspruch nehmen müssen, schreiben Sie uns bitte über das Webformular der Praxis-NMS, an welchen Wochentagen, dies voraussichtlich notwendig ist.
  • Kinder, die den Notbetrieb besuchen, bringen bitte zu den eigenen Arbeitsmaterialien auch ein Kinder-/ Jugendbuch mit, da es täglich eine ruhige LESE-Stunde geben wird.
  • Am Donnerstag ist schulfrei wegen des Feiertags z. Hl. Josef, am Freitag, 20.3. ist -wie langfristig vereinbart - schulautonom unterrichtsfrei. An diesen beiden Tagen gibt es auch KEINEN Notbetrieb.

 

[Fr, 13. 3. 12.30 Uhr]   ACHTUNG ELTERN: Falls Ihr Kind bereits ab Montag, 16.3. NICHT mehr in die Schule kommt (rechtlich möglich), geben Sie statt des unterschriebenen Abschnitts ihre Antwort auf die Umfrage (Elternbrief) bitte über unser WebFormular hier ab: Webformular Direktion Praxis-NMS

 

[Fr, 13. 3. 10.00 Uhr]   Lesen Sie auch den Elternbrief der Praxismittelschule, die an Schüler*innen am 13.3.2020 in Papierform ausgegeben wurde.

 

[Do, 12. 3. 23.00 Uhr]   Als Schule sind wir bemüht, die neuesten Entwicklungen bestmöglich zu bewältigen. Wir aktualisieren diese Seite laufend. Bitte informieren Sie sich hier in regelmäßigen Abständen. 

Informationen: Ab dem 18. 16. März findet nur noch ein Notbetrieb statt. Dazu der Bildungsminister: "Ist Ihr Kind Schüler/in einer Neuen Mittelschule, so hat es von Mittwoch, dem 18. März 2020, bis zum Beginn der Osterferien keinen regulären Unterricht. Wenn es Ihnen möglich ist, organisieren Sie bitte eine häusliche Betreuung."

 

Den gesamten Brief des Ministers an die Erziehungsberechtigten rufen Sie bitte hier ab: hier klicken.

Informationsseite des Bildungsministeriums (laufend aktualisiert): hier klicken

Danke für die Zusammenarbeit auch in Zeiten besonderer Herausforderungen!

 

Kategorie(n): 
Schuljahr: