Kinder

Lilly beim Tiroler Vorlesetag 2017

Lilly, Schülerin der 3a-Klasse, wurde gefragt, ob sie als Vorleserin beim Tiroler Vorlesetag unsere Praxis-NMS vertreten möchte. Gerne und mutig nahm sie die Einladung an!

Lilly las in der Schule für Sozialbetreuungsberufe Erwachsenen das Leseabenteuer „Das Mäuschen“ vor. Die vorgetragene Geschichte war für alle Beteiligten aus mehreren Gründen ein „Abenteuer“. Zum einen änderte sich der Verlauf des „Mäuseabenteuers“ bei jedem Lesedurchlauf, je nachdem, für welche Fortsetzung sich die Zuhörerinnen und Zuhörer entschieden. Zum anderen musste sich Lilly der Herausforderung stellen, vor völlig fremden Menschen in einer ihr nicht bekannten Umgebung zu lesen. Dankenswerter Weise wurde sie von „Roby“ assistiert, der nicht nur das von Lilly angefertigte Leseabenteuer-Buch in Großformat umblätterte, sondern das ganze auch ein wenig moderierte.

Beim interessiert zuhörenden Publikum kam besonders gut an, dass es am Ende der Geschichte eine von Lilly selbst gezeichnete „Mäuse-Karte“ samt mäuserelevanten Proviants wie Nüssen und getrocknete Beeren geschenkt bekam.

Lilly, das hast du prima gemacht!

Kategorie(n): 
Schuljahr: