Kinder

Workshop zum Thema "Sexualität und Recht"

Am Donnerstag (12.9.) wurden in einem Workshop der Aidshilfe Tirol interessante Themen mit den Schüler/-innen der Klasse 4a bearbeitet. Wissen schafft Klarheit, war das Motto!

Unter dem Titel "Sexualität und Recht" (gesetzliche Altersgrenzen; Freiwilligkeit – Konsens; Gefahren bei Nacktfotos-Stichwort: Medien) wurden folgende Bereiche behandelt:

  • Sexuelle Rechte sind Menschenrechte: (recht auf Liebe, Beziehung und Sexualität für jeden Menschen, freiwillig und frei von Zwang und Gewalt etc.) 
  • Praktische Übung in Kleingruppen. Ziel: vorhandenes Wissen sammeln, sich getrauen über Sexualität, Liebe, Partnerschaft zu sprechen, in der Großgruppe das erarbeitete präsentieren, diskutieren, reflektieren  
  • Beziehungen & Gefühle 
  • Negative/ Positive Seiten der Sexualität 
  • Konsens & Grenzen (Gewalt & Grenzüberschreitungen erkennen, richtig reagieren, Fallbeispiel) 
  • Sexuelle Vielfalt: Menschen sind verschieden: sexuelle Orientierung; Transsexualität; Intersexualität
  • Film: Sex eine Gebrauchsanleitung für Jugendliche 
  • Sexuelle Entwicklung (vom Embryo bis zum Teenager) 
  • Sexualität eine lebenslanger Entwicklungsprozeß: Biologische, Soziale, Kulturelle, Religiöse Einflüsse  
  • Körperbilder & Schönheitsideale
  • Anatomisches Basiswissen: Frau / der Mythos Jungfernhäutchen – Hymen 
  • Menstruation, Fruchtbarkeit und Verhütung

Danke an die Aids Hilfe Tirol!

Kategorie(n): 
Schuljahr: