Kinder

Digitale Kompetenz

Erlebnispuzzle zur Psychohygiene

Die Schüler*innen der Klasse 3b haben in den KoKoKo-Stunde Rückblick auf die der Covid19-Pandemie geschuldete Distanz-Lernzeit gehalten. Angelehnt an die gestaltpädagogische Methode „Erlebnisbaum“ wurden in einer Selbstreflexionsphase schriftlich auf verschiedenfärbigen Zetteln Erlebnisse gesammelt. Den Farben waren Emotionen zugeteilt und so entstand dann beim anschließenden Austausch ein Puzzle an Erfahrungen und Farben.

Singen verboten! Musikunterricht in Corona-Zeiten

Zu Beginn des Schuljahres hatten die Schülerinnen und Schüler noch die Möglichkeit, durch eigenständiges Musizieren in Erfahrung zu bringen, was es beispielsweise bedeutet, ein Ritardando zu singen. Nach den bisher gültigen (aber mittlerweile angepassten) Vorgaben des Bundesministeriums soll derzeit die theoretische Abhandlung des Musikunterrichtes im Fokus stehen.

"im digitalen Lernmodus": Tagebuch der besonderen Art

Wir führten an dieser Stelle ein Tagebuch zu unserem Betrieb im digitalen Lernmodus.

DER ANFANG  IST GANZ UNTEN!

 

[Do, 14.05. 07.15 Uhr]

 

Ende des Tagebuchs

 

Studierende im Praktikum: Technologie erproben!

Die Praxis Neue Mittelschule ermöglicht zahlreichen Studierenden die Durchführung ihrer Schulpraktika, welche im Rahmen des Lehramtstudiums zu absolvieren sind. Dabei ist neben den Hospitationen, der eigenständig gehaltene Unterricht von besonderer Bedeutung. Der folgende Artikel beschreibt die Erfahrungen einer Studentin während ihrer Unterrichtstätigkeit.

Stop-Motion-Film

Studierende bereichern unseren Schulalltag. Hier erhalten Sie einen Einblick, in die Arbeit eines Studierenden!

Mein rechter Platz ist leer …

… ich wünsche mir (ja was denn?) her. Wenn ich die 4a-Klasse verlasse und nach rechts abbiege, passiere ich eine graue, leere Pinnwand. Wir schreiben den 04. April 2019.

Gips-Händeselbst gemacht

Angeleitet von You-Tube-Videos und ausgestattet mit Fettcreme, Gipsbinden, Wassergefäß, Schere und Handtüchern haben die Schüler/innen der 2. Klasse in Partnerarbeit Versuche im Berufsfeld der Bildhauer/innen gewagt. Es entstanden plastische Arbeiten und das Teamwork wurde geübt. Die Ergebnisse sind beeindruckend und erfreuen das Auge des Betrachters!

Pastorale 1

Der Publikumsandrang war groß (23 SchülerInnen, 2 Lehrpersonen) bei der 1. Pastorale der 4a-Klasse. Nein, es handelte sich nicht um Beethovens 6. Sinfonie oder 15. Klaviersonate, auch der Bischofsstab war damit nicht gemeint. Vielmehr handelte es sich bei der 1. Pastorale um das klasseninterne Biologie-Filmfestival in der Praxis-NMS.

Da sind sie wieder: Die Nullwesen!

Die Zahl Null ist ziemlich bemerkenswert, das haben Schülerinnen und Schüler vor einigen Jahren bereits festgestellt. Und daran hat sich bis heute nichts geändert!

Und wenn die Sonne scheint…

…dann kommen wir freiwillig zum Förderunterricht?! Der Pädagogen Wunschvorstellung kann auch wahr werden, wie die folgende Geschichte zeigt.

Seiten

Subscribe to RSS - Digitale Kompetenz