Kinder

Kreativität

Welch eine Überraschung!

Wir staunten nicht schlecht: Am ersten Schultag im neuen Jahr hatte jede Schülerin und jeder Schüler der 3B- Klasse ein selbstgenähtes Kissen mit eigenem aufgestickten Namen erhalten!

Advent- und Weihnachtsmusik

Ein paar Advent-und Weihnachtsstücke Montag früh zauberten vielen Schülerinnen und Schülern ein Lächeln in ihr Gesicht. Das wunderbare Spiel von Clara, Valentina, Eva, Tabita, Johannes und Gregor auf der Querflöte, Klarinette, Bratsche und Harmonika war eine wahre weihnachtliche Freude. Danke allen für ihren Einsatz!

Aladdin und die Wunderlampe - Praxisschule on tour

Die letzte Vorstellung des Musicals Aladdin und die Wunderlampe besuchten etliche Schüler und Schülerinnen der 3 A Klasse (Lisa, Olivia, Lotte, Sarah, Zoe, Tabitha, Dila, Anika, Laura, Leo, Metej, Fabian, Robin und Marc). Annia Kammerhofer war eine der Akteurinnen in dem Stück des Landesjugendtheaters Innsbruck. Sie spielte das Äffchen Ali – Begleiter von Aladdin in mehr als 15 Vorführungen in den Monaten November und Dezember 2018.

Bewegte Bilder in 3a/b

Die vergangenen BE- Einheiten standen ganz im Zeichen gruseliger Figuren rund um Halloween. Angeregt durch die Arbeiten des Comic-Künstlers Ben Avlis  wollten wir die Idee umsetzen, einem zweidimensionalen Bild Bewegung einzuhauchen. Die SchülerInnen gingen beherzt an die Umsetzung und entwickelten schnell sehr kreative Wesen, die wir durch eine kleinen Trick dann zum Leben erweckt haben. Die flächige und kräftige Ausarbeitung mit Filzstiften und die betonte schwarze Umrisslinie sind typische Merkmale des Comic.

Streetart im Zeichenunterricht

Unser Jahresthema: Erde. Unser Projekt: Streetart!

Hoch motiviert und voller Freude gestalteten die Schülerinnen und Schüler der 3. Klasse im BE-Unterricht in Kleingruppen Entwürfe für ihr Streetart-Werk. Dann war es so weit: mit den Skizzen, einem Fotoapparat, einer Leiter und viel Straßenkreide in der Hand marschierten wir südwärts der PNMS zum TIWAG- Fuhrpark. Nach genauer Inspektion der Struktur der unterschiedlichen Asphaltteile wählte jede Gruppe ihr „Stückchen Erde“ und bemalte es sorgfältigst. Nun brauchte es nur noch die richtige Pose und einen Drücker auf den Auslöseknopf der Kamera…et voilà!

Wanderschaft und Wanderdünen - Wege zur Kunst als Wege zum Selbst

Im Rahmen des diesjährigen Schulanfangsprojektes besuchte die 3b-Klasse die Ausstellung AMELICA im Taxispalais. Diese erste Einzelausstellung des Berliner Künstlers Nicholas Bussmann lädt die Besucherinnen und Besucher zum Spielen ein: baue, gestalte, forme deine Welt, auch wenn du dich dabei im Nebel verirrst!

Ausstellungsbesuch in der Galerie im Taxispalais

Am Mittwoch, den 23. 05. besuchte die 2b Klasse der praxis-nms die Ausstellung „LIEBEN“ im Taxispalais. Die SchülerInnen wurden in 2 Gruppen von museumspädagogisch geschulten Coaches durch die Werksammlung begleitet. Es war eine sehr gelungene Hinführung zu den verschiedenen Exponaten der gebotenen Gegenwartskunst, wobei die SchülerInnen sich vorbehaltslos auf das „er-leben“ und „er-fühlen“ eingelassen haben. Der Raum mit den Spiegelinstallationen war das Highlight. Hier konnten die SchülerInnen die Installation begehen, fotografieren und am eigenen Leib erfahren, wie Perspektivenwechsel die Wahrnehmung verändert.

Endlich war es wieder soweit!

Die Buddies der 3B- Klasse trafen sich zum Fußballspiel und kreativem Gestalten mit ihren „Schützlingen“ aus den 1. Klassen.

Ökologtag 2018: Wasser!

Der Ökologtag ist Tradition an unserer Schule. Unser Motto 2018: Wasser!

Wertvolle Leseprodukte der Klasse 3b

Über einen Zeitraum von einem Monat setzten sich die Schülerinnen und Schüler der 3b intensiv mit der Klassenlektüre „Löcher“ von Louis Sachar auseinander.

Seiten

Subscribe to RSS - Kreativität