Kinder

2017/18

Natur pur!

Von 23. bis 25. Mai 2018 verbrachte die Klasse 1b spannende Naturerlebnistage in Obernberg. Betreut von Stefanie und Andrea von Natopia erforschten wir die Gebirgslandschaft, bestimmten Pflanzen und Insekten, entdeckten unvermutete Lebewesen im Bach, bauten Vogelnester und trainierten unsere Sinneswahrnehmungen. Spiele zur Stärkung der Klassengemeinschaft und zu unser aller Vergnügen haben auch nicht gefehlt. Wir hatten viel Spaß und verbrachten drei tolle Tage mit unseren Mitschüler/innen.

Ausstellungsbesuch in der Galerie im Taxispalais

Am Mittwoch, den 23. 05. besuchte die 2b Klasse der praxis-nms die Ausstellung „LIEBEN“ im Taxispalais. Die SchülerInnen wurden in 2 Gruppen von museumspädagogisch geschulten Coaches durch die Werksammlung begleitet. Es war eine sehr gelungene Hinführung zu den verschiedenen Exponaten der gebotenen Gegenwartskunst, wobei die SchülerInnen sich vorbehaltslos auf das „er-leben“ und „er-fühlen“ eingelassen haben. Der Raum mit den Spiegelinstallationen war das Highlight. Hier konnten die SchülerInnen die Installation begehen, fotografieren und am eigenen Leib erfahren, wie Perspektivenwechsel die Wahrnehmung verändert.

Endlich war es wieder soweit!

Die Buddies der 3B- Klasse trafen sich zum Fußballspiel und kreativem Gestalten mit ihren „Schützlingen“ aus den 1. Klassen.

Datenschutzerklärung - Cookie-Richtlinie

Cookies sind kleine Textdateien, die von einer Webseite auf dem Gerät eines Besuchers abgelegt werden. Man unterscheidet drei Kategorien von Cookies:

  • unbedingt notwendige Cookies um grundlegende Funktionen der Website sicherzustellen
  • funktionelle Cookies um die Leistung der Webseite sicherzustellen
  • zielorientierte Cookies um das Benutzererlebnis zu verbessern.

Log-in Bereich

Ökologtag 2018: Wasser!

Der Ökologtag ist Tradition an unserer Schule. Unser Motto 2018: Wasser!

Lesen ist unerlässlich!

Wie uns der schulische Alltag zeigt, ist das Lesen unerlässlich. Ob in Deutsch, in Englisch, in Mathematik und in allen anderen Fächern – überall wird gelesen. Dabei sind grundsätzlich die Lesefreude und die Lesemotivation der Schülerinnen und Schüler hervorzuheben. Oft haben wir Lehrpersonen aber die Erfahrung gemacht, dass die weniger guten Leserinnen und Leser oft nicht über das Dekodieren von Wort- und Satzstrukturen hinauskommen. Ein Mittel, um das Lesen als Erlebnis wahrzunehmen, ist das vortragende Lesen in Form der Lesetandems.

Wertvolle Leseprodukte der Klasse 3b

Über einen Zeitraum von einem Monat setzten sich die Schülerinnen und Schüler der 3b intensiv mit der Klassenlektüre „Löcher“ von Louis Sachar auseinander.

Seiten

Subscribe to RSS - 2017/18